Gesangsverein Eintracht 1877

Liebe Schiersteinerinnen und Schiersteiner und alle, die neu hinzugekommen sind,

 

seit einiger Zeit gibt es hier die „Schiersteiner Brücke“. Gemeint ist nicht etwa die seit geraumer Zeit im Bau befindliche Querung des Rheins aus Stahl und Beton. Diese neue „Brücke“ ist gebaut aus Menschen und ihren Organisationen, „Pfeilern der Brücke“, wie Anja Schneider-Siebert von der Kindertagesstätte Sankt Gabriel sie nennt.

 

Ziel dieser Brücke ist die Förderung des sozialen Miteinanders der verschiedenen Generationen und unabhängig von Religion, Alter und Staatsbürgerschaft.

 

Verschiedene Organisationen wie z.B. die Kirchengemeinden, die Kindertagesstätten, die Freiwillige Feuerwehr und die örtliche Buchhandlung bilden derzeit das Netzwerk, das auf Wachstum ausgelegt ist.

Und hier kommen nun wir ins Spiel: Wir, das ist der gemischte Chor Eintracht Schierstein. Wir sind derzeit rd. 50 aktive Sängerinnen und Sänger, treffen uns ein Mal die Woche am Dienstagabend um 20 Uhr im Saal der Freiwilligen Feuerwehr Schierstein, um unter Leitung unseres Dirigenten, Dr. Thomas Frank, an unserem vielseitigen Programm zu arbeiten. Etwa alle 2 Jahre stellen wir unser Repertoire auch im Rahmen eines Konzertes einer breiteren Öffentlichkeit vor. Dazwischen gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten des Vereins wie z.B. die Teilnahme am Weinfest in Schierstein, gemeinsame Ausflüge, monatliche „Stammtische“ und und und.

 

Dadurch gelingt es unserem Vorstand und unserem Dirigenten der Spagat zwischen dem Bemühen um stimmliche und gesangliche Fortschritte einerseits und dem fröhlichen und geselligen Vereinsleben andererseits. Und Barrieren gibt es dabei natürlich nicht, denn - wie es in einem schönen deutschen Sprichwort heißt. "Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder.

 

Und deshalb wollen wir Sie gerne einladen, uns näher kennenzulernen und idealerweise auch mit uns gemeinsam zu singen. Kommen Sie doch mal dienstags bei uns vorbei und schnuppern mal rein in unsere Chorprobe. Sie werden dann auch merken, dass wir alle keine perfekten Sängerinnen und Sänger sind – also bitte keine Scheu !!

 

Wie es der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr, Sebastian Birck, ausgedrückt hat, ist bei der „Schiersteiner Brücke“ Vernetzung das Zauberwort. Und in diesem Sinne wollen wir als Chor uns diesem Netzwerk gerne anschließen und damit das gemeinschaftliche Angebot für Sie alle erweitern. Denn wie heißt es im diesjährigen Veranstaltungskalender Rheinhessen so schön:

 

Wir lieben soziale Netzwerke.

 

Die nennt man bei uns auch Verein.

 

 



Singen macht glücklich
- und zwar JEDEN DIENSTAG!

20.00 - 22.00 Uhr
im Saal der Freiwilligen Feuerwehr,
Karl-Lehr-Straße 6.
65201 Wiesbaden